Contact 2013

Die Zusammenschlüsse

Am späten Freitag Abend kommen die ersten französischen Höhlenforscher bei Franz an und schon am Samstag Morgen soll der Hubschrauber das Material ins “Grießkar” hochfliegen. Leider klappt am Samstag nicht alles wie geplant. Zwar ist Franz mit Yoann bereits um 09:00 Uhr am Berg aber der Hubschrauber kann wegen Nebel nicht fliegen.Nach einigen Verschiebungen ist …

Contact 2013 – Die Expedition

“Contact 2013” war die erste gemeinsame französisch-österreichische Höhlenexpedition ins Grieskar unter französischer Leitung. An den Forschungen nahmen 14 französische und vier österreichische Höhlenforscher teil. Vom 12.08 bis zum 24.08.2013 wurde ein Basislager im Grieskar errichtet, welches als Ausgangspunkt für die Höhlenbefahrungen genutzt wurde. Dazu wurden ca. 450kg Material per Hubschrauber auf den Berg geflogen.   Expeditionsziele waren …

Es geht wieder los

Ein Jahr älter und auch müder quäle ich mich wieder ins Grieskar hoch. Diesmal sehe ich vor mir nicht nur den Rucksack von Franz sondern in weiter Ferne manchmal auch den von Markus, der uns das erste mal in die Plattenhöhle begleitet. Unser Ziel für die erste Tour heuer in die Plattenhöhle ist der Ausbau …

Der erste Kontakt

Nach dieser Tour in den Kontaktcanyon, die leider für eine ziemlich lange Zeit die letzte Tour in die Plattenhöhle war, versuchten wir natürlich rauszukriegen, auf wessen Spuren wir da unten gestoßen waren. Da wir im Bereich des Grieskars bis auf ein einziges Mal – eine Gruppe nicht deutschsprechender Höhlenforscher biwakierte 2003 oder 2004 in der Eiskapelle – …

Kontaktcanyon

Diese Tour in die Plattenhöhle wird uns beiden wohl immer in Erinnerung bleiben, ausnahmsweise mal nicht wegen irgendwelchen eingegangenen Wagnissen, sondern aufgrund einer Entdeckung, die uns noch viele Jahre beschäftigen sollte. Um 6:30 brachen wir, wie immer mit ziemlich schwerem Gepäck, vom Almseeparkplatz auf und erreichten nach 3 Stunden Aufstieg den Eingang der Plattenhöhle. Punkt …