Grießkar-Expedition 2014 (1/5) Aufstieg und Materialtransport

Nach der ziemlich aufwendigen zweiwöchigen 2013er Expedition mit insgesamt 15 Teilnehmern kamen auch heuer wieder die französischen Höhlenforscher zu einer gut einwöchigen Forschungswoche ins Grießkar. Da wir heuer nur zu siebt waren (6 Franzosen und ich), waren auch die finanziellen Mittel etwas knapper. Ein Materialtransport mit dem Hubschrauber war definitiv nicht drin und so mussten …

Gouffre de Pourpevelle (Frankreich)

Anfang Juni folgte ich einer Einladung unserer französischen Freunde zu einem mehrtägigen Höhlenforscherkongress ins französische Jura. Auf dem Weg dorthin sammelte ich in der Schweiz Bérénice und unseren Obmann Harry Zeitlhofer auf (an dieser Stelle gleich mal vielen Dank an Harry, dass ich hier auch seine Fotos zeigen darf). Als wir in Frankreich bei Thomas, bei dem …

Da geht’s tatsächlich weiter

Diese Tour liegt zwar schon etwas zurück, aber ich möchte trotzdem davon berichten: In einer Höhle im Grießkar mussten Hans und ich in unseren frühen Forscherjahren immer wieder schon im Eingangsbereich bei einer mit Eis verschlossenen Stelle umkehren, irgendwann haben wir es dann schließlich aufgegeben. 2013 scheiterten auch die Versuche der Franzosen, da mit brachialer …

Genusstour im Höllengebirge

Vor gut 1 1/2 Jahren haben Hans und ich unseren Freund Thomas Stadler zu einer (seiner ersten) Höhlentour überredet und ihn dabei ein bisschen hart ran genommen :). Thomas´ Bruder Berti, der mich heuer beim Klettern schon vor so einige Aufgaben gestellt hatte („die is eh net schwa“ – die schleichende Rache von Thomas???), ließ …

Expedition 2013 (3/5) – Neuland in der Rauchat’n Lucka

Tag 8 (Freitag, 16. August) Yoann, Yann und Pierrot vermessen die neu entdeckten Teile der 1627/18. Bérénice, Janguy, Pierre und ich brechen um 11:30 zur „Rauchatn Lucka“ auf. Um 12:30 seilen wir uns den 30m tiefen Eingangsschacht hinunter. Bérénice und Janguy gehen mit Rudis Seilen und ihrem eigenen Befestigungsmaterial den Achter-Canyon im „neuen Teil“ runter. …

Expedition 2013 (1/5)

Es hat leider ein bißchen gedauert, aber jetzt ist endlich auch mein Bericht über die Touren bei der Grießkar-Expedition fertig. Ich werde hier im Blog nur über die Höhlentouren berichten, meinen Bericht über die ganzen 2 Wochen gibt es hier: Exped_Grießkar_2013 Zuerst ein paar Informationen Im Bereich der Grießkarscharte im Toten Gebirge gibt es eine Vielzahl …

Bald ist es wieder soweit

In der letzten Zeit war es ziemlich ruhig auf unsere Seite. Der Grund dafür ist, dass unsere Forschungsobjekte hoch oben im Toten Gebirge liegen und die meisten Eingänge erst im Juni vom Schnee freigegeben werden.Wir bzw. ich (bei Hans bin ich mir da nie so sicher :)) können es im Frühjahr immer kaum erwarten, bis es …